0d071 – Wie betreibe ich einen Webserver sicher?

In der heutigen Episode/Folge besprechen Sven und Stefan, wie man einen Server, welchen man in das große böse Internet stellen möchte, absichert damit der Betrieb möglichst sicher von statten geht. 🙂

Datenverluste 

News

Thema: Wie betreibe ich einen Webserver sicher?

Fun & other Thinks

Aufgenommen am 26.11.2020
Veröffentlicht am:27.11.2020
Intro & Outro Chiptune  CC BY SA 4.0: Pumped by ROCCOW
Logo CC BY 2.0 Richard Patterson

Disclaimer

In diesem Podcast werden Techniken oder Hardware vorgestellt, die geeignet sind, externe Geräte anzugreifen. Dies geschieht ausschließlich zu Bildungszwecken, denn nur, wenn man die Angriffstechniken kennt, kann man sich effektiv davor schützen. Denkt immer daran, diese Techniken oder Hardware nur bei Geräten anzuwenden, deren Eigner oder Nutzer das erlaubt haben.Der unerlaubte Zugriff auf fremde Infrastruktur ist strafbar (In Deutschland §202a, §202b, §202c StGB).

3 Gedanken zu „0d071 – Wie betreibe ich einen Webserver sicher?

  1. Markus

    Hallo! Zu Beginn habt ihr wieder mal über das Intro gesprochen, dabei ist mir wieder eingefallen dass ich das Intro ein wenig laut finde im Vergleich zu Eurer Unterhaltung. Ich glaube es gab schon mal einen Kommentar zur Lautstärke des Intros. Bei mir ist es auf jeden Fall so, dass ich jedesmal wenn ich eine neue Folge von Euch höre die Lautstärke runterregeln muss. Wenn ich aber die Lautstärke während des Intros auf einen angenehmen Pegel einstelle, ist das dann so leise, dass ich das Gespräch kaum noch verstehe. Also nach dem Intro muss ich wieder lauter machen, bis zum Ende der Folge beim Outro, das ich wieder leiser machen muss damit es einigermaßen erträglich ist. Der nächste Podcast ist dann aber auch wieder so leise, dass ich nichts verstehe, also wieder lauter stellen…
    Wenn Ihr sowieso Intro (und Outro) mal anfasst, könntet ihr das vielleicht im Vergleich zum restlichen Podcast ein wenig leiser einstellen? Danke!
    P. S.: Wieder eine schöne Folge, weiter so! 🙂

    Antworten
    1. Sven Hauptmann Beitragsautor

      Da fällt mir ein… Das finale Pegeln der Tonspuren macht Auphonic, ohne dass wir da Einfluß drauf haben. Seit März nehmen wir nur noch 2 Spuren auf und Intro/Outro ist Teil meiner Spur. Falls es vorher besser war, liegt es daran, dass davor Intro/Outro eine eigene Spur hatten und Auphonic dann nur die Musik pegeln musste und nicht Musik und meine Stimme. Ich denke aber mal, wir werden das Intro nächstes Mal etwas niedriger einpegeln und dann schauen, obs besser ist.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.