0d020 – Schwachstellenscans mit OpenVAS

Zusammenfassung

Es ist Premierezeit! Nicht nur wird die Sendung zum ersten Mal an einem Wochenende aufgenommen, sondern auch der Ort ist eine Premiere.
Vor den aktuellen News kommen heute 2 Datenverluste und im Anschluss an diese erzählt Sven von seinen Erfahrungen und Versuchen mit OpenVAS.
Im Anschluss gibt es noch einen kleinen Werbeblock von Sven und ein wenig Skurriles zum Thema DSGVO von Stefan.

Disclaimer

In diesem Podcast werden Techniken oder Hardware vorgestellt, die geeignet sind, externe Geräte anzugreifen. Dies geschieht ausschließlich zu Bildungszwecken, denn nur, wenn man die Angriffstechniken kennt, kann man sich effektiv davor schützen. Denkt immer daran, diese Techniken oder Hardware nur bei Geräten anzuwenden, deren Eigner oder Nutzer das erlaubt haben.Der unerlaubte Zugriff auf fremde Infrastruktur ist strafbar (In Deutschland §202a, §202b, §202c StGB).

Hausmeisterei

Datenverluste

News

25.05.2018: Z-Wave Downgrade Attack Left Over 100 Million IoT Devices Open to Hackers
25.05.2018: Malware Found in the Firmware of 141 Low-Cost Android Devices
13.05.2018: PGP Kaputt, Nutzt Signal
14.05.2018: Signal kaputt, Nutzt PGP
16.05.2018: LocationSmart API Vulnerability
17.05.2018: ISPs und Pai sehr Traurig über Wahl zur Netzneutralität
Cisco vergisst mal wieder Standardpasswörter in Software
24.05.2018: Amazon zum Alexa-Skandal

Thema: Open Vulnerability Assessment System (OpenVAS)

Vulnerability scanner, OpenVAS, OpenVAS Dokumentation, SecInfo Feeds: Network Vulnerability Tests (NVT), Common Vulnerabilities and Exposures (CVE), Common Platform Enumeration (CPE), Livedemo,VMWare Player, VirtualBox, Raspberry Pi, Verinice, Nagios

Fun and other Thinks

Heise-Werbeblock

Mal was zur DSGVO

Aufgenommen am: 27.05.2018
Veröffentlicht am: 27.05.2018
Intro & Outro Chiptune: Pumped by ROCCOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.