0d049 – DevSecOps – Des Unternehmens feuchter Traum / Des Entwicklers Graus

Hausmeisterei

  • Das erste Mal…remote (mit 2,5h Audio-Setup vorweg…)
  • Der Rubel Rollt. Danke an alle die uns etwas in den Becher werfen.

Datenverluste 

News

Thema:  DevSecOps

DevSecOps: Das Was und Warum eines Trends;

Fun and other Thinks

Neue Nerf-Guns haben wohl Kopierschutz integriert

Aufgenommen am: 26.09.2019
Veröffentlicht am: 27.09.2019
Intro & Outro Chiptune  CC BY SA 4.0: Pumped by ROCCOW
Logo CC BY 2.0 Richard Patterson

Disclaimer

In diesem Podcast werden Techniken oder Hardware vorgestellt, die geeignet sind, externe Geräte anzugreifen. Dies geschieht ausschließlich zu Bildungszwecken, denn nur, wenn man die Angriffstechniken kennt, kann man sich effektiv davor schützen. Denkt immer daran, diese Techniken oder Hardware nur bei Geräten anzuwenden, deren Eigner oder Nutzer das erlaubt haben.Der unerlaubte Zugriff auf fremde Infrastruktur ist strafbar (In Deutschland §202a, §202b, §202c StGB).

3 Gedanken zu „0d049 – DevSecOps – Des Unternehmens feuchter Traum / Des Entwicklers Graus

  1. Martin Simon

    Moin Boyz,

    wie immer bis zum Ende gehört 😉
    @Sven: bei jeder Dienstreise ein Podcast-Notfall-Recording-Kit dabei haben!
    Btw. hatte ich auch schon die Idee den Song mal zum Spaß mit Instrumenten zu Covern.

    Lieben Gruß

    Maddin (2D1H)

    Antworten
  2. logpick

    Hallo zusammen,
    Danke für die Mühen trotz Reise den Podcast aufzunehmen. Audio ist immer ein Schmerz 😀 Die Audioqualität ist natürlich nicht Studioqualität aber unter dem Umständen vollkommen OK.

    Die Themen der letzten Sendungen sowie auch das Thema finde ich persönlich super. Sich über die Themen Dev(Sec)Ops aber auch Cloud-Security ohne ein Sammelsurium an Bullshit Bingo zu informieren ist fast unmöglich. Da man sich heute in der IT oft mit diesen Dingen konfrontiert sieht, weil plötzlich alle agil, hip und modern sein wollen, ist es schön eine sachliche Auseinandersetzung mit den Bereichen zu erhalten. Großes Lob an euch, dass ihr euch das antut.

    P.S. natürlich hört man euch zu Ende (auch nach/ während dem Outro was diesmal echt schwer war)

    Antworten
  3. Paddy

    Mit großem Genuss hab ich euch bis zum Ende gehört. Ich finde es toll wie ihr euch sachlich mit den Themen auseinandersetzt und das alltägliche Bullshitbingo aus der IT-Welt entschlüsselt. Weiter so!

    Gruß
    Paddy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.