0d033 – Backup & Restore

Zusammenfassung

In dieser Folge erzählt Stefan etwas zu Backups. Aber wichtiger sind die zwei Studiohunde, welche zu Gast sind und ein wenig Chaos in die Sendung bringen. Jedoch erweisen sich die beiden sich auch als wunderbare Taktgeber um das Ende der Sendung ein zu läuten. 😉

Disclaimer

In diesem Podcast werden Techniken oder Hardware vorgestellt, die geeignet sind, externe Geräte anzugreifen. Dies geschieht ausschließlich zu Bildungszwecken, denn nur, wenn man die Angriffstechniken kennt, kann man sich effektiv davor schützen. Denkt immer daran, diese Techniken oder Hardware nur bei Geräten anzuwenden, deren Eigner oder Nutzer das erlaubt haben.Der unerlaubte Zugriff auf fremde Infrastruktur ist strafbar (In Deutschland §202a, §202b, §202c StGB).

Hausmeisterei

Datenverluste

News

Thema: Backup and restore

Backup, Backup Strategie, FiFo, Generationen-Prinzip, Speichermedien, Bandlaufwerk, CD, DVD, USB-Stick, SSD, Festplatte, SD-Karte, Raid, Restore, dd, rsync, Robocopy, Acronix True Image (Herstellerseite), Norton Ghost, Timemachine (englisch)

Aufgenommen am: 09.01.2019
Veröffentlicht am: 10.01.2019
Intro & Outro Chiptune: Pumped by ROCCOW

2 Gedanken zu „0d033 – Backup & Restore

  1. Alex

    Servus, ihr habt ein neuen Zuhörer aus dem Bodenseekreis hier.

    Erstmal:
    Lob an Euch. Ich liebe euer Podcast. Größtenteils weil ihr eben nicht beim Thema bleiben könnt und mich zum lachen bringt. Als kleine Ziffer: von 0d000 bis 0d010 habe ich in 5 Tagen geschafft. Ihr habt mich gut vom Lernen abgelenkt und aufgemuntert.

    nun aber zum Kommentar:

    Javascript Integrität:
    (Vielleicht kennt ihr das aber auch schon.)
    Es gäbe eine Möglichkeit für den Betreiber den Code seiner Website zu signieren.
    Mit einem Addon (für Firefox, Chrome und Opera) können dann die Kunden prüfen ob der jetzige Code auch vom Betreiber kommt.
    https://github.com/tasn/webext-signed-pages

    Und noch ein Nachtrag zu den Instant-Messengern.
    Dort gäbe es eine Möglichkeit den Text vor dem Versenden zu verschlüsseln.
    Die verschlüsselten Nachrichten werden erkannt, entschlüsselt und über der alten Nachricht eingeblendet.
    Die App heist Oversec und man kann sie im Play-Store und F-droid herunterladen.
    Wäre eine interessante Option, wäre sie nicht so buggy bei mir.
    https://www.oversec.io/

    Schöne Grüße
    Alex

    Antworten
  2. Roman

    Danke für den schönen und abwechslungsreichen Podcast.
    Ich höre euch gerne und regelmäßig. Macht weiter so.
    Übrigens die Rubrik ‘Datenverluste’ unbedingt beibehalten, denn so was gibt es so in keinem anderen deutschsprachigem Podcast. (ist ein Alleinstellungsmerkmal)

    Hier ein Hinweis zu Linux Backup Lösungen.
    Es gibt etwas Besseres als ‘rsync’ und zwar ‘Borg Backup’
    In diesem Video stellt einer der Entwickler das Ganze vor.
    https://media.ccc.de/v/gpn17-8578-borgbackup_treffen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.